Homepage von Hans Walter und Bärbel Emmert

willkommen Ueber uns Reisen Essen und Trinken Computer,Spass und mehr Kontakt Index Hilfe 

Einleitung  Deutschland Quelle... Gedenken Klöster Neuburg Regensburg  Österreich  Melk Spitz Dürnstein Lienz  Ungarn Esztergom Szentendre Baja  Serbien Novi Sad Belgrad  Kroatien Drave  Slowenien Ptuj Maribor   *  Info

Donauquelle in Donaueschingen

klick um zu vergrößern

Donaueschingen

Donauquelle - Bild an der Quelle

Donauquelle
Donaueschingen
Deutschland
Geo-Position
  Donaueschingen Donauquelle
(47.9518620,8.5024580) klick für Info
Internet:
Donauquelle

Höhe in m: 681

Besucht am: 26.5.2015

Diese Hinweistafel wurde aufgenommen, da die Quelle gerade renoviert wurde

klick um zu vergrößern

Donaueschingen

Donauquelle - Renovierung

2015:05:26 09:56:12
klick um zu vergrößern

Donaueschingen

Donauquelle - Renovierung

2015:05:26 09:55:50

Hier fließen Briesach und Breg zusammen und bilden die Donau.

klick um zu vergrößern

Donaueschingen

Brigach und Breg

2015:05:26 10:25:02

Donauzusammenfluss
Donaueschingen
Deutschland
Geo-Position
  Donaueschingen Donauzusammenfluss
(47.95076168,8.52066311) klick für Info

Besucht am: 26.5.2015



Donauversinkung bei Immendingen

klick um zu vergrößern

Immendingen Donauversinkung

2015:05:26 11:30:09

Donauversinkung
Immendingen
Deutschland
Geo-Position
  Immendingen Donauversinkung
(47.9362597,8.7656440) klick für Info
Internet:
Lde/Startseite/Tourismus+_+Freizeit/Donauversinkung.html

Höhe in m: 52

Besucht am: 26.5.2015

Das Naturphänomen der Donauversinkung ist seit Jahrhunderten bekannt. Auf der Gemarkung Immendingen trifft die Donau auf wasserdurchIässige Schichten des weißen Jura. Das Wasser versinkt, fließt in einem ständig sich erweiternden Höhlensystem südwärts und tritt nach durchschnittIich 60 Stunden in dem 12 km entfernten Aachtopf zutage.

Im Sommer und Herbst ist der Fluß oft Ieer.