Homepage von Hans Walter und Bärbel Emmert
Aufzeichnungen zu Reisen, Essen & Trinken und Computer


Reiseziele


Einleitung


Flagge Franken

Hymne Franken

Die Region Franken liegt größtenteils im Norden Bayerns. Die Region gliedert sich in drei Regierungsbezirke: Oberfranken, Mittelfranken und Unterfranken. Der Bereich Tauberfranken liegt in Baden-Württemberg. Die Fränkische Region hebt sich durch den Dialekt vom bayerischen Rest ab. Aber auch dieser fränkische Dialekt variiert in den einzelnen fränkischen Regionen. Einige der größten Städte Frankens sind Nürnberg, Würzburg, Fürth, Erlangen, Bayreuth und Bamberg.

Franken lässt sich kulinarisch aufgliedern: in Bier-Franken und in Wein-Franken. Besonders in Oberfranken und Mittelfranken wird vor allem Bier gebraut. Wein wird hauptsächlich zwischen Würzburg und Schweinfurt angebaut. In den Haßbergen wird sowohl Bier gebraut als auch Wein angebaut. In Oberfranken ist die Brauereien-Dichte besonders hoch. Unterfranken hingegen ist bekannt als Weinanbaugebiet.

Besonders die Regionen um die Rhön, die Fränkische Schweiz und das Fichtelgebirge eignen sich sowohl zum Wandern als auch zum Fahrradfahren. Besonders das Fränkische Seenland hat neben Liegewiesen und Stränden auch unzählige Wanderwege und Radwege an den sieben fränkischen Seen im Angebot. Dort ist neben Kitesurfen und Windsurfen auch Angeln möglich. Das Fichtelgebirge, die Fränkische Schweiz, die Rhön und der Steigerwald garantieren durch die weitläufige fränkische Natur optimale Entspannung für Urlauber und Touristen. Auch der Coburger Rennsteig, der Frankenwald und das liebliche Taubertal sowie das Romantische Franken sind einen Ausflug wert.