Homepage von Hans Walter und Bärbel Emmert
Aufzeichnungen zu Reisen, Essen & Trinken und Computer


Reiseziele

Südliches Afrika


Übersicht über die drei Reiseabschnitte

Der erste Teil unserer Reise bestand aus einem insgesamt 4-tägigen Aufenthalt (2 x 2 Tage) in Namibias Hauptstadt Windhoek. Nach den ersten zwei Tagen flogen wir von Windhoek nach Swakopmund.

Nach zwei Tagen Aufenthalt in Swakopmund, der wohl deutschesten Stadt Namibias, und einer Bootsfahrt in der Walvis Bay-Bucht fuhren wir mit dem Desert-Express zurück nach Windhoek, wo wir noch einmal 2 Tage blieben. Die Reisebeschreibung beginnt hier.



Der zweite und längste Teil unserer Reise war eine Rundreise auf eigene Faust durch Namibia mit einem Bushcamper.

Die Reise führte von Windhoek in den Süden nach Keetmanshoop und Fish River Canyon, dann an die Küste nach Lüderitz.

Von Lüderitz ging es zu den Dünen bei Sossusvlei und weiter nach Swakopmund (nur Übernachtung).

Von Swakopmund fuhren wir Richtung Norden ins Landesinnere bis in den Etosha-Nationalpark.

Nach 4 Tagen Aufenthalt im Etosha-Park, einem Höhepunkt unserer Reise, ging es über Waterberg zurück nach Windhoek. Die Reisebeschreibung beginnt hier.



Beim dritten Teil unserer Reise handelte es sich um eine Camping-Gruppenreise.

Sie führte uns nach Botswana ins Okavango-Delta, zurück nach Namibia in den Caprivi-Streifen, dann wieder nach Botswana in den Chobe-Nationalpark und zuletzt nach Sambia und Zimbabwe zu den Victoria-Fällen. Die Beschreibung dieses Teils der Reise ist hier zu finden.