Homepage von Hans Walter und Bärbel Emmert

Aufzeichnungen zu Reisen, Essen & Trinken und Computer

willkommen
über uns
Reisen
Essen und Trinken
Computer
Kontakt
Index
Hilfe

Alle Reisen

Apulien
Australien
Auvergne
Baltikum
Bodensee & Allgäu
Bonn-Rotterdam
Borghi piu belli
Borghi piu belli - unbesucht
Canal du Midi
Die Lahn
Doerfer mit Charme
Doerfer mit Charme - unbesucht
Donauflussfahrt
Elsass - Alpen - Cote - Provence
Entlang der Donau
Franken
Frankreichs Osten
Friaul & Kroatien
Frz Alpen und Camargue
Galerie
Georgien
Hessen
Hurtigruten
Irland
Java und Bali
Karpaten
Korsika
Kurzreisen
Loire
Mallorca
Marokko
Mecklenburg-Vorpommern
Meuse-Maas
Osterbrunnen
Piemont
Polen
Provence
Schiffsreise Golfstaaten
schönste Dörfer
schönste Dörfer - unbesucht
Städte
Südliches Afrika
Südosteuropa
Teneriffa
Teneriffa - Mallorca
Toskana und Umbrien
Transsib
USA Amish
USA Westen
Uzbekistan
Wein- und Waldviertel
Weiße Nächte
Wolgakreuzfahrt

Südosteuropa

Einleitung
Slowenien +
Kroatien +
Bosnien-Herzogwina +
Monte-Negro +
*
Info
Woher
Pflanzen

Monte-Negro

Einleitung
Durmitor NP
Tara-Schlucht
Kotor
Bucht von Kotor

 w e i t e r  ►

Einleitung Montenegro

Flagge Montenegro


Hymne Montenegro

Montenegro (Land der schwarzen Berge), ist mit 13.812 qkm (Ausdehnung 200 x 170 km, 625.000 Einwohnern, flächenmäßig etwas kleiner als Schleswig-Holstein) nicht besonders groß. Es bietet trotzdem Attraktionen, die viel größere Länder nicht bieten können:

Man nennt Montenegro auch die Schweiz des Balkans.

Noch hapert es an verschiedenen Stellen mit der Touristik-Infrastruktur (2013), aber man arbeitet intensiv an der Verbesserung.

Der derzeitig Bauboom an der Küste wird sich wie in einigen anderen Ländern eines Tages rächen.

*